Verloren, aber glücklich

Am vergangenen Samstag bestritt die C2 des TuS Westfalia Wethmar ein Freundschaftsspiel gegen die DJK TuS Körne, das am Ende mit 4:7 verloren ging. Allerdings täuscht das Ergebnis darüber hinweg, dass der grün-weiße Nachwuchs lange gegen den höherklassigen Gegner führte, denn erst in den letzten zehn Minuten ging die Partie durch einen Schlusspurt der Dortmunder noch verloren.

Im Vorfeld des Spieles gab es jedoch für die Spieler eine freudige Überraschung, die auch nach dem Abpfiff noch klar überwog: Für das Team der Trainer Philipp Bruns und Markus Schwaning waren die lange bestellten und von den Kids sehnlichst erwarteten Trainingsanzüge endlich eingetroffen. Das Bild zeigt den Großteil der Mannschaft in ihrem neuen Dress, zusammen mit Gönner und Sponsor Meso Gusinac, dem Inhaber der Firma MESO BAU.

von | Jan 18, 2022 | Allgemein, News