TuS freut sich auf die fünfte Auflage des Fußball-Quiz

Rätselfreunde und Fußball-Fans aufgepasst: Der TuS Westfalia Wethmar ist am Freitag, den 25. März, Gastgeber des „Fußball-Kneipenquiz“ – und das bereits zum fünften Mal.

Ab 18 Uhr heißt es erneut „A, B, C oder D“ im Vereinsheim „TuS-TREFF 48“! Die Moderatoren Katharina Strohmeyer und Stefan Barta, selbst begeisterte Fußball-Verrückte und auch trotz der jüngsten Vergangenheit immer noch glühende Anhänger des FC Schalke 04, laden erneut zu einem launigen Abend ein, nachdem Barta beim letzten Quiz im Oktober gesundheitlich bedingt noch eine Pause einlegen musste.

Gefragt ist wie gewohnt das breite Wissen rund um das runde Leder. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Veranstaltung wieder durchführen können“, sagt Fußball-Obmann Heinz-Werner Krause,. „Das wird dann ganz bestimmt wieder eine unterhaltsame und kurzweilige Angelegenheit!“ Schon vor der Pandemie war der „TuS-TREFF 48“ immer prall gefüllt, wenn es darum ging, geschichtsträchtige und aktuelle Fragen zur Bundesliga, zur National-Elf oder aus dem fußballerischen Kuriositäten-Kabinett zu beantworten. Am Ende der drei Quiz-Runden warten dann für die drei besten Teams (bestehend aus in der Regel zwei bis vier Personen) – gejagt wird in jedem Fall der Titelverteidiger „RoHoBe“ – auch diesmal attraktive Sachpreise.

Auch die dritte Halbzeit ist fest eingeplant. „Am Ende dieses beliebten Abends bleibt sicherlich noch genug Zeit, sich über das Quiz auszutauschen und das eine oder andere Bierchen zu trinken“, sagt Krause. Anmeldungen können vorab unter info(at)tus-westfalia-wethmar.de abgegeben werden.

von | Mrz 23, 2022 | Allgemein, News