Bundesliga-Luft am See

Die Saison 2021/22 ist seit dem Pfingstwochenende Geschichte, aber der TuS Westfalia Wethmar darf sich schon jetzt auf ein echtes Highlight in der Vorbereitung zur neuen Spielzeit freuen.

Ende Juli schlägt die U19 des VfL Osnabrück seine Trainingslager-Zelte in der benachbarten Jugendherberge auf: An insgesamt vier Tagen nutzt der Nachwuchs, der in dieser Saison aus der 1. Bundesliga der A-Junioren abgestiegen ist, die Sportanlage am Cappenberger See für diverse Einheiten.

Der Höhepunkt ist dann ein Testspiel am Mittwoch, den 27. Juli. „Um 17 Uhr sollen sich der VfL und die U19-Bundesliga-Mannschaft von Viktoria Köln gegenüberstehen“, sagt der 1. Vorsitzende Heinz-Werner Krause. „Wir haben natürlich gerne zugestimmt, als die Anfrage kam. So ein Duell sieht man schließlich nicht jeden Tag!“

Von der hochkarätigen Begegnung sollen auch die Jugendtrainer des TWW profitieren. „Wir stehen mit den Verantwortlichen in gutem Kontakt. Unsere Jungs werden wahrscheinlich auch die Möglichkeit bekommen, in die Arbeit der Osnabrücker Verantwortlichen hineinzuschnuppern, in den kollegialen Austausch zu gelangen und schließlich etwas für die eigene Tätigkeit als Coach für unseren grün-weißen Nachwuchs mitzunehmen“, freut sich auch Jugendleiter Bernd Völkering über einen positiven Nebeneffekt.

von | Jun 8, 2022 | Allgemein, News