Bestens vorbereitet in die Rückrunde

Ein ganz besonderes Wochenende zur Vorbereitung auf die Rückrunde erlebten die D2-Junioren des TuS Westfalia Wethmar: Der 2010-Jahrgang absolvierte Ende Januar „dahoam“ am Cappenberger See sein erstes Winter-Trainingslager.

Nach dem obligatorischem Freitagtraining trafen sich die 15 Kids und vier Trainer am Samstagmorgen zur ersten Trainingseinheit. Nach einem gemeinsamen Mittagsspaziergang um den Cappenberger See stand das erste Spiel an, in dem die E1-Junioren des TSC Eintracht Dortmund, gecoacht von TuS-Spieler Nico Sonnen, mit 4:2 besiegt werden konnten. Im Anschluss an das Spiel stand zur Entspannung eine gemeinsame Kniffel-Runde im TuS-Treff 48 auf der Tagesordnung, wobei die Sieger – sowohl Kids als auch Trainer – ein kleines Präsent erhielten. Nach der Stärkung bei einer Pizzarunde und entsprechenden Getränken stand das Thema Video-Analyse an – Christian Stolle hatte das Team beim Heimspiel eine Woche vorher gefilmt, Jan-Eric und Stephan Polplatz die Analyse vorbereitet.

Am Sonntagvormittag stand ein weiteres Freundschaftsspiel bei der D1 von Westfalia Wickede an, wo man trotz teilweise sehr guter Möglichkeiten mit 2:4 den Kürzeren zog. Abgeschlossen wurde das Event mit einer neuen Trinkflasche für die Jungs. Das Fazit aller zufriedenen Beteiligten lautete am Ende eines tollen Wochenendes: „auf jeden Fall wieder“.

von | Feb 16, 2022 | Allgemein, News