Zwei nagelneue Outfits für die TuS-Kicker

Über eine großzügige Spende konnten sich am vergangenen Sonntag die Fußballer des TuS Westfalia Wethmar freuen.

Das Autohaus Gövert stiftete nämlich sowohl der 1. Mannschaft als auch den D2-Junioren eine nagelneue Trikotausstattung. Kurz vor dem Anpfiff des Bezirksliga-Spiels bedankte sich Geschäftsführer Stephan Polplatz im Kreise der Kicker beim Firmen-Chef Heiko Gövert, der zudem auch einen Wagen seines Autohauses auf der Laufbahn ausstellte.

Auch in der Zukunft wird sich Gövert beim TuS engagieren. „Wir freuen uns und bedanken uns ganz herzlich für das Sponsoring!“, sagte Polplatz im Anschluss. „Auch durch solche gemeinnützigen Aktionen können wir den Spielbetrieb sowohl für die Senioren als auch unsere rund 380 Jugendkicker leichter aufrecht erhalten.“

von | Sep 10, 2020 | Allgemein, News