Wer wird neuer Fußball-Kneipenquiz-König?

Das Fußball-Kneipenquiz ist zurück und macht am kommenden Freitag (8. Oktober) endlich wieder Station beim TuS Westfalia Wethmar im Vereinsheim „TuS-TREFF 48“.

Somit heißt es dann ab 18 Uhr bei vielen kniffeligen Fragen und Aufgaben bereits zum vierten Mal „A, B, C oder D“! Allerdings müssen sich die Stammgäste dieses beliebten Unterhaltungs-Events an eine kleine personelle Veränderung gewöhnen, denn das Moderatoren-Duo Katharina Strohmeyer und Stefan Barta wird an diesem Abend nicht gemeinsam auf der Bühne stehen können. „Stefan hat sich bei einem Sportunfall leider verletzt und kann daher nicht dabei sein“, erklärt Organisator Bernd Völkering. „Katharina wird allerdings von einem anderen Co-Moderator unterstützt werden! Dies wird der ehemalig Stadionspercher der SG Wattenscheid Christian „Knippi“ Knippschild sein!“ Und ganz wichtig: „Natürlich wünschen wir Stefan vor allem schnelle Genesung, damit er dann bei unserer fünften Auflage wieder mit von der Partie ist.“

Gefragt ist also wie gewohnt das breite Wissen rund um das runde Leder. „Wir freuen uns sehr, dass wir diese Veranstaltung – natürlich unter Beachtung der gültigen Hygiene-Maßnahmen inklusive der drei GGG (geimpft, genesen, getestet) – wieder durchführen können“, sagt Fußball-Obmann Heinz-Werner Krause. „Das wird ganz bestimmt eine unterhaltsame und kurzweilige Angelegenheit!“

Schon vor der Pandemie war der „TuS-TREFF 48“ prall gefüllt, wenn es darum ging, geschichtsträchtige und aktuelle Fragen zur Bundesliga, zur National-Elf oder aus dem fußballerischen Kuriositäten-Kabinett zu beantworten. Am Ende der drei Quiz-Runden warten dann für die drei besten Teams auch diesmal attraktive Sachpreise.

Übrigens: Der lange Fußball-Abend ist dann noch nicht vorbei. Um 20.45 Uhr empfängt die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen des 7. Spieltags der WM-Qualifikation das Team aus Rumänien. Diese Partie wird selbstverständlich live auf den beiden Bildschirmen übertragen werden, um den Abend in geselliger Runde ausklingen zu lassen.

„Sieben Rate-Teams haben sich schon definitiv angekündigt“, weiß Völkering. Weitere Anmeldungen im Vorfeld werden weiterhin unter info(at)tus-westfalia-wethmar.de entgegengenommen.

von | Okt 5, 2021 | Allgemein, News