„TuS-TREFF 48“ öffnet am Wochenende täglich um 17 Uhr – Frühschoppen am Sonntag

Nach der gelungenen Wiedereröffnung am Fronleichnams-Tag lädt der „TuS-TREFF 48“ seine Gäste auch an diesem Wochenende herzlich ein.

„Das war ein schöner Auftakt“, schwärmt der Vereins-Vorsitzende Stephan Polplatz. „Das Wetter hat mitgespielt, alle Besucher waren sehr zufrieden, endlich wieder gemütlich zusammenzusitzen und das eine oder andre kühle Getränk zu genießen.“

Die Sonnenterrasse war ab 11 Uhr den ganzen Tag gut gefüllt, der Innenbereich war entsprechend der Corona-Verfügung noch nicht freigegeben. Dies wird sich am Wochenende ab Sonntag ändern, denn der Inzidenzwert für den Kreis Unna lag am Freitag bei 38,7 und damit den fünften Werktag in Folge unter der wichtigen Marke von 50. „Ab Sonntag ist somit auch die Innengastronomie wieder zugelassen“, freut sich Polplatz. „Am Freitag und Samstag müssen wir uns noch auf den wettergeschützten Außenbereich beschränken.“

Somit tritt am Sonntag die Stufe 2 der Verordnung (Inzidenz stabil unter 50) in Kraft, die amtliche Feststellung wird im Laufe des heutigen Freitags erwartet. Daher entfällt die Pflicht der drei GGG’s (Geimpft, Genesen, Getestet) für die Außengastronomie, im Innenbereich hingegen müssen die genannten Kriterien dann jedoch noch vorgewiesen werden.

Der „TuS-TREFF 48“ öffnet von Freitag bis Sonntag jeweils um 17 Uhr, am Sonntag lädt der TuS von 10 bis 13 Uhr zudem zu einem weiteren gemütlichen Frühschoppen.

von | Jun 4, 2021 | Allgemein, News