Erste unter dem Strich chancenlos

Anpfiff um 11 Uhr: Die A-Junioren des TuS Westfalia Wethmar eröffnen gegen den SV Eintracht Heessen den sonntäglichen Spieltag am Cappenberger See. Im Anschluss wollen die Senioren ihre schwachen Leistungen der Vorwoche vergessen machen: Zunächst empfängt die U23 um 13 Uhr die Mannschaft von RW Unna, im Anschluss fordert die 1. Mannschaft den Top-Favoriten der Liga FC Roj (Anstoß 15 Uhr). Die Dritte tritt währenddessen beim PSV Bork II (13 Uhr) an.

Bezirksliga

Westfalia Wethmar – FC Roj 0:4 (0:1)

Tore: 0:1 (29.), 0:2 (67.), 0:3 (87.), 0:4 (90.+4).

Kreisliga A

Westfalia Wethmar – RW Unna 6:1 (2:0)

Tore: 1:0 (24.) Neutzner, 2:0 (40.) Allefeld, 3:0 (63.), 4:0 (68.) Stüwe, 4:1 (70.), 5:1 (83.) Neuhäuser, 6:1 (90.).

Kreisliga C

PSV Bork II – Westfalia Wethmar III 2:3 (1:2)

Tore: 0:1 (6.) Brinkmann, 0:2 (23.) Zimnik, 1:2 (44.), 2:2 (65.), 2:3 (68.) Preuß.

A-Junioren, Bezirksliga

Westfalia Wethmar – SVE Heessen 5:0 (2:0)

von | Sep 11, 2022 | Allgemein, News