Trainingslager-Tagebuch: B1-Jugend in Hachen angekommen

Am gestrigen Freitag ging es für die B-Junioren des TuS Westfalia Wethmar in ein schon längerfristig geplantes Trainingslager nach Sundern. Dort ist die Truppe zu Gast im Sport- und Tagungszentrum Hachen.
„Wir werden uns hier natürlich an die geltenden Bestimmungen halten“, sagt Trainer Daniel Nowak. Für die Mannschaft um das Trainerteam Nowak, Luca Breuker und Udo Halbe heißt das Motto in den kommenden Tagen also hart arbeiten und viel schwitzen, dabei aber gleichzeitig auch viel Spaß zu haben. „Wir freuen uns auf das Trainingslager und hoffen, dass wir viel im technischen und taktischen Bereich und vor allem am Teamgeist arbeiten“, sagt Mannschaftskapitän Oskar Koert.
So stand dann nach der Anreise bereits die erste Einheit auf dem Platz an, ehe es nach dem Abendessen zu einer weiteren Einheit in den Fitnessraum ging. „Da kamen die Jungs ganz schön ins schwitzen und haben sich auch da toll unterstützt“, so Nowak. Den Abend nutzten die Jungs dann, um Kontakt zu anderen Gruppen zu knüpfen, oder auch einfach dazu, nach einem anstrengenden Tag etwas zu entspannen.
Auch am Samstag steht für die Jungs vom Cappenberger See wieder ein buntes Programm an, über das auf dieser Homepage weiter berichten wird..

von | Okt 17, 2020 | Allgemein, News