Neue Trainingsanzüge und neues Trainings-Outfit für die U11

Die U11-Junioren (Jahrgang 2011) des TuS Westfalia Wethmar freuen sich über 16 nagelneue Trainingsanzüge und einheitliche Trainingskluften: Großzügiger Sponsor ist das Ingenieurbüro Ostermann aus Wethmar, das das Equipment in Zusammenarbeit mit TuS-Ausrüster „Ballsport direkt“ zur Verfügung stellte.

Am vergangenen Samstag erfolgte die feierliche Übergabe: Der Kapitän der U11 I, Felix Linde, nahm mit Vater und Teammanager Christian Linde die symbolische Trainingsjacke von Uwe Ostermann, Inhaber des gleichnamigen Planungsbüros, in Empfang (Foto rechts). Am selben Tag konnten die der grün-weiße Nachwuchs dann schon zeigen, was er draufhat und gewann gegen das Team vom Kamener SC II deutlich mit 11:0. Zeitgleich spielte die U11 II bei der JSG Unna/Bilmerich zudem einen 6:3-Auswärtssieg ein.

„An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Uwe Ostermann bedanken“, erklärt Chef-Coach Guido Bormann, der auch die frischen Mitglieder seines neuen Trainer-Teams nicht unerwähnt lassen wollte. Durch den Einsatz von Ercan Secer und Murat Örücü wurde es möglich, mit der U11 II ein zusätzliches Team dem Spielbetrieb zuzuführen (Foto links). Somit spielen zwei 2011er E-Junioren-Teams in den Kreisklassen des Fußballkreises Unna/Hamm.“

Das sei aus sportlicher Sicht eine Verdoppelung der Spielzeit für jeden Kicker. „Denn nur wenn die Kinder Fußball spielen, lernen Sie mit dem Ball umzugehen und entwickeln sich weiter, was durch den bloßen wöchentlichen Trainingsbetrieb und das Sitzen auf der Ersatzbank nicht möglich wäre“, erläutert Bormann, der sich mit den Kids und seinem Trainer-Team auf eine spannende Rückrunde freut-

von | Feb 17, 2022 | Allgemein, News