Minikicker gehen an den Start

Die neue Saison wirft bereits seit einiger Zeit ihre Schatten voraus, fast alle Teams des TuS Westfalia Wethmar befinden sich in intensiver Vorbereitung – in der nächsten Woche steigt dann auch der jüngste Nachwuchs offiziell wieder in den Trainingsbetrieb ein.

„Unsere G-Junioren treffen sich mit ihren Trainern allesamt am Donnerstag (11.8.) um 17 Uhr zu einem ersten Meeting“, sagt Jugendleiter Bernd Völkering. Unter der Leitung von Alexander Lüggert soll dann ein erster Austausch mit den Eltern erfolgen. „Im Rahmen dieses Treffens wollen wir in jedem Jahr wichtige Informationen in Bezug auf das Training und auch den Spielbetrieb erteilen, damit die Spielzeit reibungslos starten kann.“

Immerhin gebe es einiges zu organisieren, da echte „Frischlinge“ zu den Minikickern stoßen. „Die Abläufe sind für die Jungjahrgänge (2017) völlig neu, daher setzen wir rechtzeitig hilfreiche Leitplanken für alle Beteiligten, sowohl für Eltern und Kinder als auch für neue Trainer und Betreuer“, erläutert Völkering, der sicher ist, dass sich auch die Kleinsten der Kleinen schnell mühelos zurechtfinden werden. „Am Anfang wirkt es immer etwas chaotisch, nach kurzer Zeit aber steht nichts anderes als der unbeschwerte Spaß im Vordergrund.“

von | Aug 6, 2022 | Allgemein, News