1. Mannschaft vergibt Derby-Sieg, U23 geht klar unter

Lokalderby, Teil II – Die 1. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar reist am morgigen Sonntag in den westlichen Stadtteil und trifft dort auf den BV Brambauer (Anstoß 15.15 Uhr).

Nach dem Sieg am zweiten Spieltag gegen BW Alstedde wollen die Grün-Weißen auch im zweiten Lüner Vergleich die Oberhand behalten. Die Vorzeichen stehen nach zwei Dreiern in Serie sehr gut, zuletzt fügte die Koch-Elf dem Spitzenreiter VfR Sölde beim 2:1 dessen erste Saisonniederlage bei.

Die U23 versucht derweil beim FC Overberge (Anstoß 15.15 Uhr), die verlorenen Punkte aus dem letzten Heimspiel gegen Billmerich zurückzuholen. Die 3. Mannschaft hat hingegen ein freies Wochenende: Das Heimspiel gegen den Kamener SC III fällt aus, weil der Gegner unter der Woche seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb genommen hat.

Bezirksliga 8

BV Brambauer – Westfalia Wethmar 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 (23.) Wagner, 1:1 (84.).

Kreisliga Unna/Hamm

FC Overberge – Westfalia Wethmar U23 5:0 (3:0)

Tore: 1:0 (28.), 2:0 (32.),, 3:0 (43.), 4:0 (61.), 5:0 (78.).

Somit verändern sich für den morgigen Sonntag kurzfristig auch die Öffnungszeiten des Vereinsheims. Der „TuS-TREFF 48“ lädt wie gewohnt von 10 bis 13 Uhr zum Frühschoppen. Aufgrund des Spielausfalls geht es dann erst um 17.30 Uhr mit dem Bundesliga-Spiel VfB Stuttgart gegen Union Berlin weiter. Um 19.30 Uhr empfängt zudem der VfL Bochum noch die Frankfurter Eintracht.

von | Okt 23, 2021 | Allgemein, News