Lagerfeuer und Stockbrot zum Jahresausklang

Das Fußball-Jahr ist für die zahlreichen Teams des TuS Westfalia Wethmar seit dem letzten Samstag endgültig beendet: Allerdings wollten die G3-Junioren sich nicht einfach so in die Winterpause verabschieden und feierten noch eine tolle Abschlussparty.

Am letzten Dienstag trafen sich die Kids im Garten von Co-Trainer Klemens Nottenkemper und verbrachten mit ihren Coaches Alex Lüggert und Nils Brandt einen kunterbunten Nachmittag. Neben vier spannenden Geschicklichkeitsspielen, nach denen natürlich auch Preise vergeben wurden, gab es Stockbrot, Grillwürstchen, Getränke sowie ein Lagerfeuer. Die Kinder hatten bis in den Abend hinein reichlich Spaß, auch die Eltern – es durfte eine Begleitperson unter 2G-Voraussetzungen dabei sein – freuten sich über den gelungenen Jahresausklang, der letztlich viel zu schnell vorüber war.

von | Dez 20, 2021 | Allgemein, News