Zwei Jahreshauptversammlungen ohne Wahlen

Der TuS Westfalia Wethmar lädt am Montag, den 13. September, um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung der Fachschaft Fußball in den „TuS-TREFF 48“.

Im Mittelpunkt stehen diesmal vor allem die zahlreichen Berichte der Vorstands-Crew um Fachabteilungsleiter Heinz-Werner Krause, denn Neuwahlen werden in diesem Jahr nicht durchgeführt. So  werden neben Krause unter anderem auch Schatzmeister Stefan Witte, Mitgliedsverwalter Martin Langenkämper und Jugendleiter Bernd Völkering über ihre Ressorts Rechenschaft ablegen.

Im Verlauf werden auch die sportlichen Belange beleuchtet, ebenso werden Träger- und Förderverein einen Einblick in ihre Arbeit und ihre Projekte geben. So steht in Kürze vor allem der Umbau bzw. die Sanierung des alten Kabinentrakts auf der Agenda. Fachabteilungsleiter Heinz-Werner Krause lädt alle Mitglieder herzlich ein. „Wir hoffen, dass unser Vereinsheim gut gefüllt ist, damit wir möglichst vielen Besuchern von unserer Tätigkeit berichten können.“

Unmittelbar zuvor um 18.30 Uhr tagt auch die Junioren-Abteilung, um ihrerseits die turnusmäßige Jahreshauptversammlung durchzuführen. Auch hier stehen in diesem Jahr keine Neuwahlen an, sodass ebenfalls die obligatorischen Berichte im Fokus stehen werden.

von | Aug 22, 2021 | Allgemein, News