Gut Blatt!

„Gut Blatt!“ Am Freitag, den 24. September, lädt der TuS Westfalia Wethmar alle Kartenfreunde erneut zum Doppelkopf-Turnier ins Vereinsheim.

Ab 18.30 Uhr endet also die über anderthalbjährige Karten-Pause im „TuS-TREFF 48“. „Das Turnier im Dezember 2019 im Rahmen unserer Doppelkopf-Meisterschaft war die letzte Veranstaltung dieser Art. Wir sind froh, dass wir nun wieder die Möglichkeit haben, diesen beliebten, zünftigen Abend durchzuführen“, sagt Organisator Rolf Nehling.

Eine Meisterschaft mit turnusgemäß insgesamt vier Turnieren über das Jahr verteilt werde es in 2021 aber nicht geben. „Im Dezember planen wir dann noch ein zweites Doppelkopf-Event“, führt Nehling weiter aus. „Im nächsten Jahr sollen dann alle Kartenfreunde wieder einmal pro Quartal auf die Jagd nach dem Gesamtsieg und dem Meisterpokal gehen können.“

Die Verantwortlichen halten für die besten „Zocker“ am Ende des Abends, der natürlich unter Einhaltung und Beachtung der Hygiene-Maßnahmen inklusive der drei GGG (geimpft, genesen, getestet) durchgeführt wird, wiederum attraktive Prämien bereit. Das Startgeld von 7 Euro verwandelt sich bei der Bezahlung wie gewohnt direkt in eine Spende und kommt komplett dem Förderverein des TuS zugute.

Anmeldungen für das Turnier können ab sofort bei Bernd Völkering unter info(at)tus-westfalia-wethmar.de abgegeben werden.

von | Jul 15, 2021 | Allgemein, News