Bärenstarke Quali zur Kreisliga A

Mit einem 15:0-Auswärtssieg bei der SG Bockum-Hövel D2 schlossen die D2-Junioren des TuS Westfalia Wethmar die Qualifikationsrunde zur Kreisliga A ab. Ungeschlagen mit fünf Siegen konnte das Trainergespann mit Jan-Eric Halbe, Pierre Leidag, Stephan Polplatz und Jan Richter mit den Leistungen des 2010-er Jahrgangs somit sehr zufrieden sein – nicht zu vergessen natürlich auch Torwart-Coach Jens-Uwe Franke, der die beiden Schnapper in eine gute Form gebracht hat.

Herausragend im Verlauf der Quali war insbesondere der 5:1-Heimsieg im „Top-Spiel“ gegen den Tabellenzweiten und Mitaufsteiger SuS Kaiserau II. Head-Coach und B-Lizenz-Anwärter Jan-Eric Halbe lobte seine Jungs nach dem letzten Spiel in den höchsten Tönen: „Die Jungs haben in der Vorbereitung und in der Quali-Runde eine tolle Entwicklung genommen; man kann kaum glauben, dass die Jungs erst seit rund vier Monaten auf dem D-Juniorenfeld spielen. Jetzt freuen wir uns riesig auf die Kreisliga A!“

Dies ist umso bemerkenswerter, da kaum einmal mit dem gleichen Kader gespielt wurde und einige Leistungsträger häufig verletzt oder krank ausfielen. Mit diesem positiven Fazit kann das Team mit dem Trainergespann optimistisch in die Freundschaftsspiel- und Herbstferien-Phase eintreten.

von | Sep 29, 2021 | Allgemein, News