Comeback des Jahres

Comeback des Jahres: Die Alten Herren Ü32 des TuS Westfalia Wethmar bestritten am gestrigen Montag ihr erstes Freundschaftsspiel nach langer Pause. Beim FC Overberge gewannen die Grün-Weißen locker mit 9:2.
Direkt von Beginn sprühten die Gäste vor Spielfreude und gaben klar die Marschrichtung vor. Die Verteidigung begann dabei bereits im Sturm durch permantes Anlaufen, sodass Overberge in der Abwehr mehrfach überfordert war. Das 3:0 zur Halbzeit sprach daher auch eine überdeutliche Sprache.

Nach dem Wechsel wurde der Offensivwirbel mit sechs weiteren Toren belohnt, sodass Spielertrainer Marcel Rohde mit dem ersten Auftritt hochzufrieden war. „Das war eine in allen Belangen geschlossene Mannschaftsleistung!“ In die Torschützenliste hatten Robin Möller (4), Carsten Steinmann (3) und Kai Schinck (2) eingetragen. Am Freitag, den 4. März, wartet mit dem SV Herbern bereits der nächste Gegner und dann wahrscheinlich ein ganz anderes Kaliber.

von | Feb 22, 2022 | Allgemein, News