| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Zwölf Dreier hintereinander?

Dritte will gegen den Holzwickeder SC IV eine Aufholjagd starten (Anstoß Sonntag 13 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die 3. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar empfängt zum Auftakt des Jahres den punktgleichen Holzwickeder SC IV. Ein Dreier soll der Auftakt einer famosen Aufholjagd werden.

„Eigentlich sind wir gezwungen, alle zwölf Begegnungen der Rückrunde zur gewinnen. Wenn die beiden Top-Teams patzen, dann müssen wir da sein“, erläutert Trainer Andre Neuhaus seinen einfachen Plan, der noch eine Chance auf den Aufstieg ließe. Der aktuelle Tabellendritte hat in der bereinigten Fassung des Tableaus immerhin elf Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Königsborner SV.

Um die theoretischen Chancen zu wahren, arbeiten die Westfalia-Kicker hart und konzentriert. „Ich freue mich sehr über eine gelungene Vorbereitung mit hoher Trainingsbeteiligung und enormer Intensität“, lobt Neuhaus, der seine Elf taktisch gewohnt offensiv ausrichten wird. „Wir werden nach vorne spielen und versuchen, alles zu gewinnen! Den Anfang wollen wir gegen den HSC machen!“ Personell ist die Lage im Übrigen fast perfekt, lediglich hinter drei Stammspielern prangen noch leichte Fragezeichen.

zurück