| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Zweiter Testsieg gegen ein höherklassiges Team

3. Mannschaft schlägt den TSC Kamen II mit 5:2

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Auch im zweiten Testspiel konnte „Wethmars Dritte“ einen guten Auftritt hinlegen. Gegner am Sonntag war der TSC-Kamen II, seines Zeichens Kreisliga B-Mannschaft mit Ambitionen auf das obere Tabellendrittel, der am Ende mit 2:5 den Kürzeren zog.

Ähnlich wie der TuS, bei dem sieben Spieler fehlten, konnten die Gäste aus Kamen ebenfalls personell nicht aus dem Vollen schöpfen, sondern wurden unter anderem durch Spieler aus der eigenen 4. Mannschaft unterstützt.

Zum Spiel: Bereits nach wenigen Sekunden gingen die Gäste nach einem Passfehler mit 0:1 in Führung. Die Westfalia brauchten auch nach diesem Weckruf noch gut zehn Minuten, um langsam ins Spiel zu finden. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung und einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung ging es letztlich mit einem knappen 3:2 in die Halbzeit.

In den Kabinen waren dann die Trainer Andre Neuhaus und Benny Thom gefragt, der Mannschaft die richtigen Anweisungen zu geben. „Zu hektisch“ und „überlegter“ waren dabei die Ausdrücke, die am häufigsten fielen. Entsprechend deutlich ruhiger ging es aus Westfalias Sicht dann nach dem Wechsel weiter. Ein Klassenunterschied konnte auf dem Feld nicht festgestellt werden, denn am Ende hieß es sogar 5:2 für die grün-weiße Dritte, die sich nach dem zweiten Sieg im zweiten Testspiel auf einem guten Weg wähnen darf.

Auch wenn beide Testspielgegner höherklassige Teams waren, sollte man nicht vergessen, dass auch diese erst am Anfang ihrer Vorbereitung stecken. "Es gibt also keinen Grund sich auszuruhen!", sagt Coach Neuhaus. "Ab Mittwoch heißt es wieder Vollgas geben, um sich im Training auf den Saisonstart in vier Wochen vorzubereiten!"

zurück