| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Wer wird erster Doppelkopf-König?

Meisterschaft endet am Freitag mit dem vierten Karten-Turnier

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Nach drei spannenden Turnierabenden um die Doppeklopf-Meisterschaft des TuS Westfalia Wethmar geht die Veranstaltung am morgigen Freitag ins Finale. Ab 19.00 (Einlass 18 Uhr) Uhr startet das vierte große Mischen im Vereinsheim „TuS-TREFF 48“, wobei noch einige TuS-Freunde große Ambitionen haben, das Turnier tatsächlich zu gewinnen.

Auch einer der beiden Gastgeber liegt noch verdammt gut im Rennen. „Es wird ganz sicher spannend“, sagt Rolf Nehling, der zuletzt eine sehr gute Ausbeute verzeichnete. „Wie auch immer freuen wir uns auf hoffentlich wieder viele Gäste und Kartenfreunde, um in unserem Vereinsheim kurz vor Weihnachten einige gemütliche Stunden zu verbringen.“

Sein Pendant grüßt derweil vom Tabellenende. „Ich gebe noch nicht auf!“, sagt Bernd Völkering, der von 61 bisherigen Jahresteilnehmern den letzten Platz belegt, mit leicht ironischem Unterton. Wohlwissend, dass er mit der Prämienvergabe nicht viel zu tun haben wird, verweist Völkering auf eine tolle Preispalette für das Endklassement. „Die ersten Drei erhalten in der Reihenfolge 100, 75 und 50 Euro. Der Doppelkopf-Meister wird zudem mit einem Wanderpokal ausgezeichnet. Hinzu kommen sieben wertvolle Sachprämien.“

Auch auf die besten Zocker des Tagesturniers warten gewohnt lukrative Preise. Es ist also angerichtet: Das Startgeld beträgt erneut 7 Euro, die kompletten Einnahmen fließen direkt in den Förderverein. Eingeladen sind aber auch die TuSler, die fürs Doppelkopfen nichts übrig haben, denn im Vereinsheim läuft wie an jedem Freitag auch der ganz normale Thekenbetrieb und nebenbei die Fußball-Bundesliga. „Wenn der Abschluss des Turniers genauso schön wird wie die letzten drei Karten-Abende, haben wir alles richtig gemacht“, sagt Nehling, der auch in 2019 die Fortsetzung der Meisterschaft plant.

zurück