| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Wenig Chancen auf der Alm

U23 unterliegt beim SV Bausenhagen mit 0:2

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Im Nachholspiel beim SV Bausenhagen war die U23 des TuS Westfalia Wethmar letztlich ohne echte Siegchance und verlor gerechterweise mit 0:2 (0:1).

Was Trainer Benjamin Fasse schon vor dem Anpfiff befürchtete, sollte sich schließlich auch bewahrheiten. "Auf diesem Platz hat Bausenhagen einfach gegen fast jeden Gegner die besseren Karten, der Heimvorteil war heute zu großen Teilen ausschlaggebend für die Niederlage." Die berüchtigte "Alm", die großflächig eher an eine Kuhwiese als an einen Fußballplatz erinnert, machte den Gästen deutlich zu schaffen.

Fasse zog aber dennoch ein faires Fazit. "Dass wir verloren haben, geht völlig in Ordnung. Es ist uns nämlich zudem nicht gelungen, den größeren Willen an den Tag zu legen, um die erneut vielen Ausfälle zu kompensieren." Stattdessen nutzte der SVB die gewohnten Verhältnisse und erspielten sich ein Übergewicht, das nach einer knappen halben Stunde zum 1:0 führte. "Leider war das auch noch Abseits", sagte Fasse enttäscht.

Nach dem Wechsel versuchte Wethmar zwar alles, konnte aber nicht den entscheidenden Druck entwickeln. Die Hausherren agierten deutlich konsequenter und zogen den Grün-Weißen durch den zweiten Treffer (62.) endgültig den Zahn. Dass die Niederlage letztlich nicht noch höher ausfiel, hatten die TWW-Kicker ihrem Schlussmann zu verdanken. "Tim Mlinski hat heute ganz stark gehalten. Er war mit Abstand unser bester Mann", lobte Fasse abschließend.

Tore: 1:0 (26.), 2:0 (62.).

zurück