| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Viel Dusel in turbulenter Partie

D1-Junioren schlagen Lohauserholz mit 8:5

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die D1-Junioren des TuS Westfalia Wethmar haben nach einer nicht überragenden Leistung dennoch mit 8:5 in Lohauserholz-Daberg gewonnen.

In der ersten Halbzeit war von den spielerischen, taktischen und leidenschaftlichen Tugenden bei Wethmar nichts vorhanden. Vollkommen zurecht lag man schon nach zwei Minuten zurück. Postwendend folgte die zu diesem Zeitpunkt als überraschende Antwort zum 1:1. Doch dieses Erfolgserlebnis war nicht der erhoffte Weckruf.

Lohauserholz agierte stark und hatte Chancen für drei bis fünf Tore, doch der Pfosten oder auch die Latte hatten etwas dagegen. Mehr Fortune hatten die Gäste aus Wethmar, die durch Hocevar, Vollmer, Pfeiffer und Claus zum 1:6 erhöhen konnten. Kurz vor der Pause gelang Lohauserholz das 2:6.

In der zweiten Halbzeit zeigte die Westfalia endlich mehr, drückte aufs Tempo und knüpfte somit an die letzten Spiele an. Allerdings erhielt man einen Dämpfer nach einem unglücklichen Eigentor, doch erneut Claus konnte immer auf die gegnerischen Tore antworten. Am Ende stand ein 8:5 für Wethmar, welches nach der ersten Halbzeit nicht dem Spiel entsprach.

Vor den jungen Kickern liegt also noch viel Arbeit in den kommenden Trainingseinheiten, um im nächsten Spiel zuhause gegen den VfL Kamen (13.30 Uhr) zu bestehen, denn der kommende Gegner ist noch ungeschlagen und Gegentor.

zurück