| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Versuchter Einbruch ins Vereinsheim

Sachschaden am Außenbereich - Förderverein setzt Belohnung aus

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Eine böse Überraschung wartete am vergangenen Samstagmorgen auf die Fußballer des TuS Westfalia Wethmar, denn Unbekannte hatten in der Nacht versucht, in das Vereinsheim „TuS-TREFF 48“ einzubrechen.

„Das war natürlich ein kleiner Schock“, gestand Geschäftsführer Stephan Polplatz ein. Glücklicherweise war es den Tätern nicht gelungen, eine der Türen zu öffnen, um in das Gebäude hineinzugelangen. „Dennoch entstand ein erheblicher Sachschaden“, sagt Polplatz, der natürlich froh war, dass die Inneneinrichtung in keiner Weise zu Schaden kam.

Der Verein erstattete Anzeige gegen Unbekannt, die Kriminalpolizei ermittelte vor Ort und sicherte die Einbruchsspuren. Im Übrigen wären die Täter auf der Suche nach lohnender Beute nicht wirklich fündig geworden. „Im Vereinsheim wird über Nacht kein Bargeld aufbewahrt“, erklärt Polplatz. „Da ist generell nichts zu holen.“ Apropos Bargeld: Die Verantwortlichen des Fördervereins wollen den Vorfall nicht einfach auf sich sitzen lassen und setzen für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 500 Euro aus.

zurück