| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Showdown am kommenden Samstag im letzten Heimspiel

D-Junioren wahren durch 0:0 beim SC Weitmar ihre Bezirksliga-Chance

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Im dritten Spiel der Bezirksliga-Relegation traf die D1 des TuS Westfalia Wethmar auswärts auf den SC Weitmar. Am Ende stand ein torloses 0:0, was den Grün-Weißen vor den letzten beiden Spieltagen noch alle Chancen auf den Aufstieg lässt.

Durch kurzfristige urlaubsbedingte Ausfälle musste der TuS auf sechs Positionen umstellen. Diese Änderungen sorgten für einen Stotterstart: Pass- und Laufwege passten noch nicht, dadurch ergaben sich erste Gelegenheiten für Weitmar. Nach zehn Minuten kehrte allmählich dann etwas Sicherheit in das Wethmarer Spiel zurück, doch so richtig rund lief es weiterhin nicht. So konnte man sich bei der Abschlussschwäche des Gegners bedanken. Zur ersten Trinkpause war man sehr gut bedient mit dem 0:0.

Durch kleine taktische Anpassungen kam der Gast endlich besser ins Spiel und konnte selbst offensive Akzente setzen. In der 25. Minute sahen die zahlreichen mitgereisten Fans die beste Gelegenheit für Wethmar: Nach einem Eckball landete ein Kopfball ohne Gegnerdruck nur knapp neben dem Gehäuse. Dies wäre der wahrscheinliche Knockout gewesen für Weitmar, die kurz zuvor drei Hundertprozentige überflüssig vergaben.

In der Halbzeit konnte man sich dann erneut sammeln, Weitmar konnte sich nicht mehr groß entfalten, weil der TuS aggressiver in die Zweikämpfe ging. Einige Chancen hüben wie drüben konnten nicht genutzt werden. Am Ende stand folgerichtig ein aufgrund der ersten Halbzeit glückliches 0:0.

Am Dienstag hat die Westfalia spielfrei, bevor es am Samstag um 13.30 Uhr auf heimischen Geläuf zum Showdown gegen Horst Emscher kommt.

zurück