| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Schwache Generalprobe vor dem heutigen Pokal-Halbfinale

D1 gewinnen mit viel Glück mit 4:3 gegen die JSG Hellweg Unna

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Ein eher unerklärlich schwacher Auftritt reichte der D1-Jugend des TuS Westfalia Wethmar am vergangenen Samstag dennoch zu drei wichtigen Punkten im Meisterschaftsrennen. Gegen die JSG Hellweg Unna stand am Ende ein knappes 4:3.

Nach einer wirklich guten Leistung in der Vorwoche misslang gegen die JSG alles, was zuvor noch wunderbar geklappt hatte. Verdientermaßen geriet man ziemlich schnell mit 0:1 in Rückstand und schaffte es vor der Pause auch nicht mehr, den Ausgleich herzustellen. In der zweiten Halbzeit zeigten die Grün-Weißen endlich mehr Einsatzbereitschaft und setzten den Gegner unter Druck. Dies spiegelte sich schließlich auch auf dem Ergebnisstableu wider: Nach dem 0:2 glich der TuS per Doppelschlag aus, geriet kurz darauf noch ein weiteres Mal ins Hintertreffen, um schließlich doch entscheidend zurückzuschlagen. Dabei hatte die Hartmann-Truppe auch noch etwas Glück bei einem Neunmeterpfiff.

Am Ende freuten sich die Kicker einfach nur über den Sieg, auch wenn die Generalprobe für das heutige Pokalhalbfinale gegen die Hammer SpVg (Anstoß 18 Uhr) nicht wirklich geglückt war.

zurück