| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Richtungsweisendes Duell gegen eine große Unbekannte

3. Mannschaft gastiert beim Holzwickeder SC IV (Anstoß 13 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Am dritten Spieltag der Kreisliga C reist die 3. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar am morgigen Sonntag zur Viertvertretung des Holzwickeder SC.

Aus Sicht der Coaches Benjamin Thom und Andre Neuhaus ist der Gegner, der zuletzt als Tabellenzweiter zur aktuellen Saison in die Kreisliga D aufgestiegen ist, eine große Unbekannte. "Wir haben keinerlei Erfahrung mit dieser Mannschaft", sagt Thom. Sicher ist nur, dass der Kontrahent in den ersten beiden Spielen einen Sieg gegen den Absteiger PSV Bork und eine Niederlage gegen Frömern eingefahren hat. "Holzwickede ist also nicht leicht einzuschätzen."

Für die 3. Mannschaft bedeutet das, sich wie schon in den letzten Spielen einfach auf sich selbst zu konzentrieren. Nach zwei Spielen stehen vier starke Punkte auf der Habenseite, was bei dem hochkarätigen Auftaktprogramm vollkommen in Ordnung ist. Demnach bleibt es auch der Anspruch der Grün-Weißen, in der Tabelle oben mitzuspielen. "Daher sollen die drei Punkte mit nach Wethmar genommen werden", meint Neuhaus.

Personell sieht es dabei ganz gut aus: Neben den noch gesperrten Spielern fehlen lediglich André Schmidt und Marco Heidrich. "Wir können also mit einem guten Kader in Richtung Holzwickede fahren", freut sich Neuhaus auf eine ziemlich richtungsweisendes Duell.

zurück