| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Revanche für ein schmerzhaftes 0:0

3. Mannschaft empfängt den TSC Kamen III (Anstoß 13 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die 3. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar empfängt am Sonntag (13 Uhr) den TSC Kamen III, die Grün-Weißen haben da noch eine Rechnung offen.

„Im Hinspiel haben wir gegen den zu diesem Zeitpunkt abgeschlagenen Tabellenletzten auswärts nur 0:0 gespielt. Das hat uns damals sehr weh getan“, erinnert sich Trainer Andre Neuhaus. Unzählige hochkarätige Chancen bei gefühlt hundert Prozent Ballbesitz reichten nicht aus, um das erlösende und entscheidende Tor zu erzielen.

Dies soll nun besser werden, auch wenn die Vorzeichen sich etwas verschlechtert haben. „Bei uns grassiert die Grippewelle“, sagt Neuhaus. „Außerdem liegt der Fokus seit zwei Wochen vor allem auf der U23, um die Mannschaft im Abstiegskampf bestmöglich zu unterstützen.“ Dennoch peilt der Coach eindeutig einen Sieg an, auch wenn sich der Gegner derweil deutlich bekrabbelt hat und mit 17 Punkten im Mittelfeld des Tableaus rangiert. „Jetzt zahlt es sich aus, dass wir einen so großen Kader haben. Jetzt kommen jetzt auch die Jungs aus der vermeintlichen zweiten Reihe zum Zug. Wir werden also einmal mehr mit einer schlagkräftigen Mannschaft auflaufen.“

zurück