| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Pflichtsieg im Titelkampf

D1-Junioren schlagen SuS Kaiserau II mit 6:1

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Im drittletzten Saisonspiel ging es für die D1-Junioren des TuS Westfalia Wethmar auf heimischem Geläuf gegen SuS Kaiserau II. Die TuS-Kicker hatten einige krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle zu verkraften, sodass nur ein kleiner Kader zur Verfügung stand.

Dennoch gewann die Westfalia am Ende souverän mit 6:1. Von der ersten Minute an agierten die Gastgeber bei hohen Temperaturen druckvoll und agil. Vollmer erarbeitete sich in den ersten fünf Minuten einige klare Torchancen, die aber alle noch nicht zum Tor führten. Besser machte es kurz darauf Conredel aus kurzer Distanz nach einer schnellen und sehenswerten Direktpass-Kombination.

Kaiserau wirkte geschockt nach dem ersten Wirkungstreffer, was Pfeiffer ausnutzte und auf 2:0 erhöhte. Wethmar blieb vehement am Drücker und erarbeitete sich mehr und mehr Chancen. Erst in der 12. Minute musste Schröder zum ersten Mal eingreifen. Den Abstauber verwertete der Gast zum Anschluss. Dies war allerdings nur ein Schönheitsfehler, da Kaiserau nicht mehr wirklich gefährlich agierte. Bis zur Halbzeit hatte der TuS weitere Großchancen, schloss aber immer wieder nicht abgezockt genug ab.

Nach dem Wechsel spielte Wethmar weiter nach vorne, machte alles für weitere Tore. Der 20. Torschuss führte in der 38. Minute endlich zum 3:1. Nach dem 4:1 erzielte Renken das fünfte TuS-Tor, nach einem perfekt getimten Pass von Hocevar. Dies ist insofern bemerkenswert als somit 15 von 16 Spielern mindestens ein Pflichtspieltor markiert haben. Den Schlusspunkt setzte Hocevar mit dem 6:1.

Holzwickede und die Hammer SpVg. erlaubten sich in den Parallelspielen diesmal keine Ausrutscher, somit bleibt es beim alten Tabellenstand. Am kommenden Wochenende geht es dann nach Holzwickede zum direkten Konkurrenten um den Kampf um den Titel und die Aufstiegsplätze.

zurück