| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Nachlegen im zweiten Derby der Saison

 1. Mannschaft empfängt den Lüner SV II (Anstoß 15.15 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Derby Nummer zwei: Am fünften Spieltag der Bezirksliga-Saison erwartet die 1. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar die Reserve des Lüner SV (Anstoß 15.15 Uhr).

Nach dem späten Sieg gegen Viktoria Kirchderne am letzten Wochenende ist die Euphorie natürlich groß. "Das hat uns gut getan, die Jungs sind komplett heiß auf das nächste Erfolgerlebnis!", verspricht Trainer Andreas Przybilla den Fans im Vorfeld bereits ein nächstes mögliches Hightlight.

Auch Co-Trainer Volker Bolte ist ausnahmslos optimistisch: "Es liegt eine starke Trainingswoche hinter uns, die Vorfreude auf dieses brisante Duell ist da - sowohl bei der Mannschaft als auch beim Trainerteam!" Dennoch wissen die Verantwortlichen um die sicherlich nicht einfache Aufgabe. "Wir kennen die Stärken des Gegners und müssen daher hochkonzentriert sein und kämpferisch alles in die Waagschale werfen", ergänzt Bolte, der sich bewusst ist, dass die Rot-Weißen wiederum aus der Westfalenliga-Ersten verstärkt werden könnten.

Wie auch immer: Die Vorzeichen auf ein interessantes Derby sind gegeben. "Wenn wir genauso leidenschaftlich auftreten wie zuletzt, ist der zweite Dreier in Serie definitiv möglich", sagt Przybilla, der bis auf die Langverletzten personell aus dem Vollen schöpfen kann. "Wahrscheinlich werden wir sogar die U23 unterstützen können, das wird sich am Sonntagvormittag entscheiden."

zurück