| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Mit starker Moral zum Remis

U23 und der VfL Kamen trennen sich 3:3

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

In einem gutklassigen Spiel lieferte sich die U23 des TuS Westfalia Wethmar einen attraktiven Schlagabtausch mit dem VfL Kamen: Am Ende stand es 3:3 (2:1).

Den ersten guten Angriff im Spiel hatten die Gäste. Björn Scharfe setzte seinen Schuss jedoch an die Latte (15.). Drei Minuten später klingelte es das erste mal im Wethmarer Kasten. Mark Ellerkmann schob aus kurzer Distanz zur 1:0-Führung für den VfL ein (18.).

Wethmar brauchte ein wenig für die erste Offensivaktion. Eine Flanke von Dennis Anderson köpfte Flemming Dvorak dann zum Ausgleich ein (28.). Kurz vor der Pause erzielte Sören Dvorak seinen 23. Saisontreffer: Nach Vorarbeit von Kai Schinck traf Dvorak aus 18 Metern zur Pausenführung.

Beide Teams kamen mit mehr Schwung aus der Pause. Einen Torschuss von Duncan Borchardt rettete VfL-Schlussmann David Hellebrandt im Nachfassen. Fast im Gegenstoß glich der Gast aus. Wieder war es Ellerkmann, der diesmal per Kopf den Ausgleich brachte (52.). Nur eine Minute später  machte Ellerkmann seinen dritten Treffer und Kamen drehte das Spiel vorerst komplett (53.).

Der eingewechselte Laurenz Resch stand nach einem Freistoß von Dvorak goldrichtig und verwertete den Nachschuss zum 3:3-Endstand. „Es war ein ordentliches Spiel, in dem wir um Struktur und Ordnung bemüht waren. Wir können aufgrund des Spielverlaufs mit dem Unentschieden leben“, sagte TuS-Co-Trainer Moritz Albrecht.

Auch die Moral seiner Jungs wollte Albrecht nicht außen vor lassen: "Wir haben uns auch von einem zweimaligen Rückstand nicht entmutigen lassen und sind zurückgekommen. In der ersten Halbzeit waren wir zudem spielerisch überlegen, leider ist mit dem Doppelschlag in der zweiten Hälfte die Ordnung und Organisation kurzzeitig etwas verloren gegangen." 

TWW: Müller, M. Ciernioch (83. Pohl), Borchardt, S. Rath, Albrecht, Schinck (87. Dobler), S. Dvorak, Pella, Orlowski, Anderson, F. Dvorak (46. Resch).

Tore: 0:1 (20.), 1:1 F. Dvorak (29.), 2:1 S. Dvorak (41.), 2:2 (55.), 2:3 (56.), 3:3 (63.) Resch. 

zurück