| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Mindestens ohne Elf

3. Mannschaft empfängt Angstgegner SV SW Frömern (Sonntag, 12.30 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die 3. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar geht am Stock: Ausgerechnet zum letzten Spieltag des Jahres fehlen dem Team mindestens elf Spieler, womöglich gesellen sich morgen noch einige weitere Akteure endgültig ins Lazarett dazu.

"Es gibt noch personelle Fragezeichen. Ein paar Jungs sind erkältet", erklärt Trainer Andre Neuhaus, dem so oder so eine ganze Stamm-Truppe wegbricht. "Vom Torwart bis zum Linksaußen: Auf jeder Position fehlt da ein wichtiger Spieler!" Zu allem Überfluss geht es nun noch gegen den SV SW Frömern, der zu den Angstgegnern des TuS gehört. "In der letzten Saison haben wir zwei Mal verloren, im Hinspiel gab es nur ein 1:1", erinnert sich Neuhaus, der in den Schwarz-Weißen eine Mannschaft sieht, die viel besser als Tabellenplatz neun sei und taktisch einiges in petto habe.

Aufgrund der Vorzeichen geht der Dritte der Kreisliga C also diesmal nicht wirklich als Favorit in die Partie. Dennoch überwiegt natürlich die Zuversicht. "Es wird nicht einfach, ich bin froh, wenn wir dieses Duell unbeschadet überstehen. Wir werden aber natürlich alles daran setzen, einen guten und erfolgreichen Jahresausklang zu feiern."

zurück