| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Mikrokicker gehen in eine kurze Sommerpause

Trainer-Trio informiert mit Elternbrief über den kommenden Traininngs- und Spielbetrieb

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Liebe Mikrokicker, sehr geehrte Eltern!

Kurz vor den Sommerferien möchten wir Ihnen folgende Informationen zukommen lassen, wie es danach weitergeht:

1. Mitgliedschaft Ein wichtiger Punkt, den einige von Ihnen schon häufiger angesprochen haben, ist die Mitgliedschaft in unserem Verein. Nach Rücksprache mit dem Vorstand haben wir vor einiger Zeit diese Regelung vereinbart: Alle Kinder der Mikrokicker können sich zunächst uneingeschränkt und beitragsfrei in unserem Verein am Training beteiligen und „hineinschnuppern“, allerdings sollten sie sich sicherheitshalber möglichst zügig nach drei oder vier Einheiten durch das entsprechende Anmeldeformular (erhältlich am Sportplatz oder als Download auf der Homepage) dem Verein anschließen, um vor allen Dingen den Versicherungsschutz zu gewährleisten. Diesen ausgefüllten Bogen geben Sie bitte bei einem Trainer ausgefüllt wieder ab. Der Mitgliedsbeitrag für Mikrokicker in Höhe von jeweils 27 Euro (anstatt regulär 54 Euro) wird Anfang Februar und Anfang August per Einzugsermächtigung abgebucht. Somit ergibt sich unter dem Strich ein monatlicher Betrag von durchschnittlich 4,50 Euro (eigentlich kostet die Mitgliedschaft 9 Euro; da der Trainingsbetrieb der Mikros aber in den Wintermonaten ruht, haben wir uns innerhalb des Vereins auf diese Regelung verständigt).

2. Folgendes ist dabei für die nächste Saison zu beachten: Die Kinder des Geburtsjahrgangs 2013 wechseln in diesem Sommer 2018 in die Minikicker und genießen dann den normalen Trainings- und Spielbetrieb, der auch im Winter in der Halle fortgesetzt wird. Daher wird dann die Beitragszahlung umgestellt, sodass insgesamt dann der reguläre Jahresbeitrag entrichtet wird (9 Euro pro Monat). Die Kinder des Geburtsjahrgangs 2014 und jünger verbleiben im Sommer 2018 bei den Mikrokickern.

3. Wie es nach den Sommerferien für die „neuen“ Minikicker (Geburtsjahrgänge 2012 und 2013) weitergeht (Trainingszeiten, Termine etc.), wird am Montag, den 27. August, um 17 Uhr allen gemeinsam am Sportplatz mitgeteilt. Bisher steht fest, dass Thomas Marrow und Anto Karlovic für die Minis 1 sowie Daniel Rohpeter (Minis 2) verantwortlich sein werden. Damit der Verein bis dahin planen kann, wie viele Kinder letztlich im Sommer in die Minikicker kommen, bitten wir Sie, sich weiterhin regelmäßig in die umlaufende Liste während des Mikrokicker-Trainings einzutragen.

4. Für die „neuen“ Minikicker (2013), die im Meisterschafts-Spielbetrieb teilnehmen werden, ist es zudem notwendig, möglichst zügig einen Spielerpass zu beantragen. Dazu müssen das ausgefüllte Anmeldeformular für den Verein (falls noch nicht geschehen), der Passantrag, eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde und ein Passfoto (bitte auf der Rückseite mit Namen versehen) gesammelt in einem verschlossenen Briefumschlag bei den Trainern oder bei den Vorstandsmitgliedern abgegeben werden.

5. Die Mikrokicker machen nur eine kurze Sommerpause: Das letzte Training findet am Montag, den 9. Juli, statt. Danach folgt eine kurze Pause, ehe am Montag, den 30. Juli, wieder mit dem bunten Treiben begonnen wird. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen - Werner Mantei, Markus Jankort Bernd Völkering

 

zurück