| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

In der Außenseiterrolle

U23 empfängt Top-Team Königsborner SV (Sonntag 12.45 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Der Auftakt der Rückrunde hält für den U23 des TuS Westfalia einen echten Brocken bereit: Die Grün-Weißen empfangen am Sonntag (12.45 Uhr) den Tabellenzweiten Königsborner SV.

Die Ausgangslage könnte unterschiedlicher kaum sein, denn immerhin trägt der TuS schon seit einiger Zeit die rote Laterne, die Gäste haben mit nur einem Zähler Rückstand noch dicke Meisterchancen. Daher schätzt Trainer Benjamin Fasse die Situation realistisch ein. Der Gegner ist defintiv nicht unsere Kragenweite. Wir werden uns mit aller Macht gegen eine Niederlage stemmen."

Im Hinspiel musste die Westfalia schon leidvoll erfahren, wie stark der KSV ist: Mit 1:9 zog Wethmar am ersten Spieltag klar den Kürzeren. Daher gehe es laut Fasse darum, defensiv sicher und stabil zu stehen,zumal auch der Kader noch nicht ultimativ besetzt ist. "Mal sehen, wie die personelle Situation aussehen wird", sagt der Coach. "Wir haben ein paar Rückkehrer, aber auch wieder einige Ausfälle."

zurück