| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Hochkaräter Nummer drei

U23 empfängt den Tabellenzweiten BSV Heeren (Anstoß 15 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die U23 des TuS Westfalia Wethmar ist gegen zwei echte Schwergewcihte der Kreisliga mit zwei deutlichen Pleiten in die Saison gestartet, am Sonntag wartet auf die Grün-Weißen mit dem Tabellenzweiten BSV Heeren auf eigenem Platz um 15 Uhr nun der nächste Hochkaräter.

"Mit dem BSV wartet ein weiterer unglaublich schwerer Gegner dieser starken Liga!", weiß auch Trainer Benjamin Fasse um den Schwierigkeitsgrad der Aufgabe. Bester nummerischer Beweis: Gegen den Königsborner SV, dem die Westfalia zum Auftakt der Spielzeit mit 2:9 unterlegen war, hat Heeren mit 5:2 gewonnen. "Das sagt eigentlich schon alles", fast der Wethmarer Coach die Fakten knapp zusammen. "Für uns gilt es, uns weiter zu finden und zu versuchen, über neunzig Minuten eine konzentrierte Leistung abzurufen.

Rückenwind und damit auch Zuversicht bekommt Fasse auch durch die Leistung am vergangenen Spieltag. "Gegen Unna haben wir schon viel besser agiert als gegen Königsborn, dennoch wird es sicherlich sehr schwer zu punkten."

zurück