| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Grundschulkicker gehen auf Torejagd

Osterfeldschule und TWW richten erneut die Stadtmeisterschaften aus

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Schulleiterin Iris Lüken und Bernd Völkering losten die Vorrundengruppen zur Hallenfußball-Stadtmeisterschaft aus. Jaden (links) und Marlon halfen fleißig mit.

Am Donnerstag, den 13. Dezember, gehen die Lüner Grundschüler wieder fleißig auf Torejagd: Unter dem Dach der Rundsporthalle haben alle zwölf Lüner Schulen für die diesjährige Stadtmeisterschaft im Fußball gemeldet. Der TuS Westfalia Wethmar agiert dabei als Co-Ausrichter und unterstützt damit die gastgebende Osterfeldschule.

„Unser angestrebtes Teilnehmerfeld ist wieder komplett!“, freut sich Bernd Völkering, Jugendleiter des TuS und Lehrer an der Osterfeldschule, die bereits zum fünften Mal in Serie die beliebte Veranstaltung ausrichten wird.

Bereits am frühen Morgen um 8.30 Uhr erfolgt der erste Anpfiff, das Finale steigt schließlich um 12.20 Uhr. Gespielt wird dabei in drei Vierergruppen, nach Ende der Vorrunde qualifizieren sich die Gruppensieger sowie der beste Zweite für das Halbfinale, das ab 11.40 Uhr beginnt. Die Spielzeit beträgt 1x8 Minuten.

Jeder teilnehmende Grundschul-Kicker wird nach dem Turnier eine Erinnerungsmedaille erhalten, alle Mannschaften werden zudem mit einer Urkunde ausgezeichnet. Der Turniersieger und neue Stadtmeister darf zudem den Wanderpokal der Ruhr Nachrichten, die auch wieder die Ehrengaben zur Verfügung stellt, in die Höhe stemmen.

Titelverteidiger aus dem Jahre 2017 ist die Matthias-Claudius-Schule. „Wir freuen uns sehr auf das anstehende Turnier und hoffen auf zahlreiche Tore und tolle Spiele“, sagt Völkering, dessen Helfer-Crew nicht nur den sportlichen Rahmen stellen, sondern auch für das leibliche Wohl vor Ort sorgen wird.

zurück