| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Favoritenrolle beim Schlusslicht

3. Mannschaft will beim TSC Kamen III den zweiten Saisonsieg (Anstoß 13 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Nach vierzehn Tagen Spielpause wird es für die 3. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar wieder ernst: Beim TSC Kamen III (Anstoß 13 Uhr) treten die Grün-Weißen zum dritten Mal in Serie auswärts an und sind dort beim Tabellenschlusslicht glasklarer Favorit.

"Der TSC hat in der Liga bis jetzt eine Rutsche nach der anderen bekommen, da müssen wir die Favoritenrolle einfach annehmen", erklärt Trainer Andre Neuhaus. "Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung, wir können uns eigentlich nur blamieren."

Nach drei Spielen ohne Niederlage - zuletzt allerdings nur zwei Unentschieden - ist die Dritte mittlerweile auf den neunten Rang abgerutscht. "Wir wollen wieder voll angreifen und im Tableau aufholen, denn der momentane Platz ist weit von unseren Zielen entfernt", formuliert der Coach. "Ich hoffe, dass die Jungs, die eine intensive und gute Trainingswoche hinter sich haben, mit der nötigen Ernsthaftigkeit bei der Sache sein werden, dann werden wir auch als Sieger vom Platz gehen."

Neuhaus und sein Trainer-Kollege Benjamin Thom müssen am Sonntag ohne Schmidt, Saado (Urlaub) und den beruflich verhinderten Günes sowie auf die noch gesperrten Kicker auskommen.

zurück