| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Einstellung, Einsatz und Kampf sind Trumpf

1. Mannschaft spielt gegen Mengede 08/20 (Sonntag, 15.15 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Taten statt Worte: Vor dem eminent wichtigen Spiel am Sonntag (Anstoß 15.15 Uhr) gegen Mengede 08/20 nimmt Trainer Andreas Przybilla seine Mannschaft in die Pflicht. „Die Jungs müssen jetzt ein Zeichen setzen!“, fordert der Coach nach dem schwachen Auftritt in der letzten Woche in Massen eine Reaktion.

„Das war einfach zu wenig! Das haben wir unter der Woche auch deutlich angesprochen.“ Auf die Wichtigkeit der Partie müsse man im Vorfeld auch nicht hinweisen. „Wir wollen unbedingt den Anschluss zum Mittelfeld herstellen, dafür benötigen wir einfach drei Punkte“, sagt Przybilla, der ein hartes Brett erwartet. „Mengede ist deutlich auf dem Vormarsch!“ In der Tat zeigt der Trendpfeil der Dortmunder nach den klaren Siegen gegen Kemminghausen und im Pokal gegen Liga-Konkurrent Hannibal klar nach oben. „Auf uns wartet eine eingespielte und erfahrene Truppe“, mahnt Wethmars Linienchef.

Personell ist die Lage nicht wirklich rosig: Hinter Dupke, Kahlkopf, Stork, El Gaouzi stehen mehr oder minder große Fragezeichen, Langenkämper (krank) und Bouzekrx (rotgesperrt) fehlen neben den Langzeitverletzten definitiv. Doch egal, wer letztlich aufläuft: „Wir müssen uns einfach wehren und die Einsatzbereitschaft und den Kampfeswillen ganz oben auf die Prioritätenliste setzen“, fordert Przybilla vor allem einfach die richtige Einstellung vor eigenem Publikum.

zurück