| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Ein zweites echtes Endspiel

U23 empfängt den Vorletzten SV Bausenhagen (Sonntag, 16.30 !!!)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Am Sonntag gilt es nun endgültig: Die U23 des TuS Westfalia Wethmar empfängt am Sonntag um 16.30 Uhr (also nach der Partie der 1. Mannschaft) den SV Bausenhagen – damit kommt es zum Showdown zwischen dem aktuellen Schlusslicht und dem Tabellen-Vorletzten.

Klar, dass ein Sieg in die Wertung eingehen muss: „Letzte Woche hatten wir schon das erste Endspiel, jetzt kommt gleich das zweite“, betont Trainer Benjamin Fasse. „Wir müssen jetzt einfach punkten.“ Seine Elf sei bereit und durchaus selbstbewusst, immerhin hat die Westfalia zuletzt wieder einmal nur unglücklich verloren. „Wir werden wie in Mühlhausen alles für tun, erfolgreich zu sein! Kämpferisch kann ich der Mannschaft einfach nichts vorwerfen“, sagt Fasse.

Es werde daher vor allem darum gehen, die Fehlerzahl zu minimieren. „Die Gegentore bekommen wir nur nach eigenen Aussetzern, das müssen wir abstellen. Dann haben wir eine echte Chance!“ Auch wenn der Gegner ziemlich schlecht in der Tabelle dasteht, warnt der Wethmarer Coach eindringlich. „Bausenhagen habe ich nicht so weit unten erwartet, anscheinend hat auch der SVB mit Personalproblemen zu kämpfen.“ Apropos: Ebenso beim TuS wird sich erst am Sonntag einmal mehr klären, welche Kicker zum Kader gehören werden.

zurück