| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Der Ball rollt digital weiter

TWW-Verantwortliche wollen auf der Homepage die fußballerische Langeweile vertreiben

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Der Sportplatz am Cappenberger See ruht, das Vereinsheim ist geschlossen, das Fußballer-Leben beim TuS Westfalia Wethmar steht ebenso wie in ganz Deutschland komplett still. „Uns allen fehlt natürlich etwas!“, räumt TWW-Fachwart Heinz-Werner Krause ein. „Aber natürlich halten auch wir die Vorgaben des Bundes und des Landes ein, damit der Shutdown bald beendet werden kann.“

Die Verantwortlichen des Vereins sind allerdings erfinderisch, denn als kleiner Trost soll zumindest auf der Homepage der Ball digital weiter rollen. „Wir möchten unseren Fans die Langeweile nehmen“, sagt Fachwart Heinz-Werner Krause. „Mit verschiedenen kurzen und längeren Beiträgen soll die Fußball-Pause verkürzt und gleichzeitig die Vorfreude auf das Ende dieser ungewöhnlichen Krisenzeit von Tag zu Tag gesteigert werden.“

Dabei werden aktuelle News und Infos rund um die Mannschaften des TuS, Rückblicke auf geschichts- und prestigeträchtige Momente in der Vergangenheit und andere Anekdoten in unregelmäßiger Reihenfolge veröffentlicht. „Wir hoffen, diese Zeiten damit zu überbrücken“, meint Krause. „Noch größer ist natürlich die Hoffnung, dass wir uns schon bald auf unserem Sportplatz wiedersehen. Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern und deren Familien eine gute Zeit und beste Gesundheit!“

zurück