| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Der Ball rollt digital #094 - TuS-Starschnitte "extra"

Stadionsprecher Michael Otto ist ein schlechter Verlierer

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

TuS-Funktionäre im Porträt

Name: Michael Otto

Bisherige Vereine: TuS Westfalia Wethmar, BW Alstedde

Beruf: Berufskraftfahrer

bei der Westfalia seit: seit ich laufen kann

Funktion: Trainer U17-Juniorinnen, Stadionsprecher

Frühere Position: von Torwart bis Stürmer

Frühere Rückennummer: 1 bis 22

 

Ich habe Fußball gespielt, weil ... es für mich der geilste Sport ist.

Was ich schon immer mal machen wollte ... da gibt es viele Sachen

Der größte Luxus für mich sind ... meine Kinder.

Als Ausgleich zum Fußballverein brauche ich ... nur meine Kinder.

Was unbedingt mal erfunden werden sollte ... ???

Mein Lieblingsfilm ist ... Männersache.

Gerne dabei gewesen wäre ich ... Da ich bei der Geburt meiner Kinder dabei war, gibt es nix mehr!

Mit einem Lotto-Gewinn würde ich ... weiterleben wie bisher.

Ich lese die BILD, weil ... wenn, dann nur den Sportteil.

Was ich nicht ausstehen kann ... Wespen.

Worüber ich mich besonders freue ... wenn meine Kinder glücklich sind.

Geld bedeutet für mich ... gute Frage!

Wenn ich Urlaub habe ... spanne ich aus.

Früh aufstehen ist ... kein Problem.

Wenn ich eine Filmfigur wäre, dann am liebsten ... da fallen mir spontan mehrere ein.

Mit wem würdest du gerne mal im Fahrstuhl stecken bleiben ... So groß kann der Fahrstuhl gar nicht sein!

Mich bei der Westfalia zu engagieren ist für mich ... ein großer Spaß!

Das Lied, das meine Lebenseinstellung am besten widerspiegelt ... You‘ll Never Walk Alone.

Ich würde gerne über mich in der Zeitung lesen ... nur gutes!

Meine Vorbilder sind ... Da gibt es mehrere!

Mein größter Fehler war ... der tut Bernd heute noch weh! (Seitfallzieher vom Strafraum-Eck in den Knick im Alstedder Trikot beim 9:2-Sieg am Cappenberger See, Anm. der Redaktion).

Was ich kann ... vieles.

Was ich nicht kann ... verlieren.

Mein Lebensmotto ist ... Genieße jeden Augenblick!

zurück