| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Der Ball rollt digital #076 - TuS-Starschnitte

Max Schroeder ist ein schadenfrohes Knobel-Talent

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

TuS-Kicker im Porträt

Name: Max Schroeder

Bisherige Vereine: BV Brambauer

Beruf: Student

bei der Westfalia seit: 2014

Position: Torwart

Rückennummer: 1

 

Ich spiele Fußball, weil ... es mein Ausgleich ist.

Was ich schon immer mal machen wollte ... -

Der größte Luxus für mich ist ... Gesundheit.

Als Ausgleich zum Fußball brauche ich ... Fußball ist mein Ausgleich.

Was unbedingt mal erfunden werden sollte ... eine Impfung gegen Corona.

Mein Lieblingsfilm ... -

Gerne dabei gewesen wäre ich ... WM Finale 2014.

Mit einem Lotto-Gewinn würde ich ... eine Kiste geben.

Ich lese die BILD, weil ... der Auto-Teil gut ist.

Was ich nicht ausstehen kann ... früh aufstehen.

Worüber ich mich besonders freue ... wenn Diego (Arne Neuhäuser, Anm. d. Redaktion) eine Runde beim schocken verliert.

Geld bedeutet für mich ... Sicherheit.

Wenn ich Urlaub habe ... genieß ich die Sonne.

Früh aufstehen ist ... nicht gut.

Wenn ich eine Filmfigur wäre, dann am liebsten ... -

Mit wem würdest du gerne mal im Fahrstuhl stecken bleiben ... Manuel Neuer.

Bei der Westfalia Fußball zu spielen ist für mich ... ein Stück von einer Familie zu sein.

Das Lied, das meine Lebenseinstellung am besten widerspiegelt ... -

Ich würde gerne über mich in der Zeitung lesen ... Schroeder hält den Elfmeter zum Klassenerhalt.

Meine Vorbilder sind ... Manuel Neuer.

Mein größter Fehler war ... bei Brambauer zu spielen.

Was ich kann ... Schocken.

Was ich nicht kann ... Ausdauerlauf.

Mein Lebensmotto ist ... The life is too short to be anything but happy.

zurück