| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Der Ball rollt digital #009 - TuS-Starschnitte

Neuzugang Nico Voigt ist ein Langschläfer mit Torriecher

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die TuS-Kicker im Porträt

Name: Nico Maurice Voigt

Bisherige Vereine: Hombrucher SV, FC Brünninghausen, Hörder SC, Kirchhörder SC, DJK TuS Körne

Beruf: duales Studium zum Sport- und Fitnesskaufmann

bei der Westfalia seit: Januar 2020

Position: Stürmer

Rückennummer: 7

 

Ich spiele Fußball, weil … es dort immer neue Herausforderungen gibt, denen ich mich stellen kann.

Was ich schon immer mal machen wollte … in einem großen Stadion vor Tausenden von Fans spielen.

Der größte Luxus für mich ist ... meine Familie!

Als Ausgleich zum Fußball brauche ich ... Schlaf, gutes Essen und Zeit mit der Familie und Freunden.

Was unbedingt mal erfunden werden sollte ... Heilmittel gegen alle Krankheiten.

Mein Lieblingsfilm ... König der Löwen.

Gerne dabei gewesen wäre ich ... im WM Finale 2014.

Mit einem Lotto-Gewinn würde ich ... einen Teil meiner Familie geben, mir etwas gönnen und den größten Teil sparen.

Ich lese die BILD, weil ... sie die besten Schlagzeilen hat.

Was ich nicht ausstehen kann ... auf der Bank zu sitzen.

Worüber ich mich besonders freue ... dass mich die Mannschaft bzw. der gesamte Verein sofort gut aufgenommen haben.

Geld bedeutet für mich ... nicht viel. Dinge, die man nicht mit Geld kaufen kann, sind viel wichtiger!

Wenn ich Urlaub habe ... entspanne ich am liebsten in der Sonne am Strand.

Früh aufstehen ist ... der Horror. Ich schlafe viel lieber aus.

Wenn ich eine Filmfigur wäre, dann am liebsten ... Batman.

Mit wem würdest du gerne mal im Fahrstuhl stecken bleiben ... Madison Beer.

Bei der Westfalia Fußball zu spielen ist für mich ... eine gute Chance, zeigen zu können, was ich kann.

Das Lied, das meine Lebenseinstellung am besten widerspiegelt ... Alles wird gut – Bushido.

Ich würde gerne über mich in der Zeitung lesen ... dass ich Torschützenkönig der Bezirksliga bin.

Meine Vorbilder sind ... Neymar und Cristiano Ronaldo.

Mein größter Fehler war ... der Wechsel zu DJK TuS Körne.

Was ich kann ... Tore schießen und vorbereiten. (zumindest denke ich das!! Haha!)

Was ich nicht kann ... Defensiv habe ich noch Potential nach oben!

Mein Lebensmotto ist ... Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter!

zurück