| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Den Anschluss zum Mittelfeld herstellen

1. Mannschaft spielt gegen den VfR Sölde (Sonntag, 14.45 Uhr)

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Aller guten Dinge sollen Drei sein: Nach den ersten beiden Partien mit nur einem Punkt unter der Regie von Trainer Steven Koch soll nun der erste Dreier für die 1. Mannschaft des TuS Westfalia Wethmar her: Gegner der Grün-Weißen ist der VfR Sölde (Anstoß 14.45 Uhr).

Der Coach hat eine starke Trainingswoche geleitet. "Die Jungs haben ordentlich Gas gegeben und gut gearbeitet! Es war schon ein gewisses Feuer in den Aktionen“, freute sich Koch über das Einsatz, Engagement und Ehrgeiz. Dies soll sein Team nun auch auf den Platz bringen. „Wir wissen, wo unsere Stärken liegen und wie wir diese einsetzen können.“

Personell gibt es bei der Westfalia noch das ein oder andere Fragezeichen, dennoch sollen sich die ersten Elf und auch die Ergänzungsspieler komplett zerreißen. „Wir haben in den letzten Wochen gute Ansätze gesehen. Es wird Zeit, dass wir uns nun auch einmal belohnen, um den Anschluss ans Mittelfeld herzustellen.“

zurück