| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

B-Junioren verbringen auch 2018 die Osterferien in Spanien

Erneute Teilnahme an der Copa Maresme in Calella

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Auch in diesem Jahr verbrachten die B-Junioren des TuS Westfalia Wethmar wieder das Osterwochenende und die zweite Ferienwoche in Spanien. In Calella nahmen die Grün-Weißen mit der Copa Maresme an einem der größten Jugendturniere Europas teil.

„Die Fahrt hat in unserem Verein längst Tradition, findet bereits seit knapp zehn Jahren statt. Auch 2018 hat es allen wieder extrem viel Spaß gemacht“, sagte Fahrtleiter und B1-Jugend-Coach Daniel Nowak zufrieden.

Neben den Turnierspielen und einer Tagesfahrt nach Barcelona mit Besichtigung des Camp-Nou-Stadions des FC Barcelona und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten, blieb auch ausreichend Raum für Freizeit. „Wir hatten die gesamte Woche über super Wetter, waren viel am Strand, haben Volleyball und Fußball gespielt oder einfach die Sonne genossen. Und die ganz Mutigen waren auch für ein kurzes Bad im Mittelmeer“, sagte Nowak.

So vergingen die Tage an der Costa Maresme einmal mehr viel zu schnell und mittlerweile besuchen alle seit einigen Tagen bereits wieder die Schule. „Die Woche war leider wirklich ruckzuck um. Aber als wir wieder in den Bus zurück nach Lünen gestiegen sind, hatte jeder sicherlich viele schöne Erinnerungen im Gepäck und wird noch lange an die Spanientour zurückdenken“, war sich Nowak sicher.

Für einige Spieler war es übrigens ganz sicher nicht die letzte Fahrt nach Calella. „Wir haben in dieser Saison in beiden Teams ziemlich viele Jungjahrgänge. Die Jungs werden auch 2019 wieder mit dabei sein und freuen sich bereits, wenn es an Karfreitag erneut losgeht“, sagte Nowak abschließend.

zurück