| zum Kontakt | Seite empfehlen | Seitenfehler melden | Sitemap | zum Impressum | zum Disclaimer |
Startseite

Auftakt ohne Verlustpunkt

E1 startet erfolgreich in die Elite-Liga

Veröffentlicht von TuS Westfalia Wethmar e.V.
Startseite >>

Die E1 des TUS startet auch in der Saison 2018/19 wieder in der Elite-Liga des Kreises Unna-Hamm. Hier erwarten die Mannschaft um die Trainer Senar Berisa und Haci Killinc neben den Erstvertretungen der SG Massen, des SuS Kaiserau, Tus Lohauserholz-Daberg, SVE Heessen, Kamener SC auch die E1-Mannschaften von Westfalia Rhynern und der Hammer SpVg. Zum Auftakt gelang ein verlustpunktfreier Start in die Spielzeit.

Der Altjahrgang des TUS, bei dem die Hälfte der Mannschaft bereits seit den Mini-Kickern gemeinsam die Schuhe bindet, startete dabei mit zwei ungefährdeten Siegen gegen die als etwas schwächer eingeschätzten SG Massen (8:2) sowie SVE Heessen (10:5). Am Wochenende stand dann mit dem TuS Germania Lohauserholz-Daberg der erste Prüfstein auf dem Programm: Nachdem TUS-Keeper Nils Witte mit einem tollen Reflex nach zwei Minuten seine Mannschaft vor dem Rückstand bewahrte, nahm der TUS immer mehr das Spiel in die Hand und führte Mitte der ersten Halbzeit mit 2:0 (2x Schwarze).

Kleine Unachtsamkeiten führten jedoch noch vor der Pause zum Ausgleich – hierauf fand die Mannschaft aber noch die passende Antwort und ging nach einer schönen Kombination, abgeschlossen durch Jace Rohde, mit 3:2 in die Kabine.

Nach dem Wechsel bestimmte dann nur noch der TUS das Spiel und kam durch Schwarze (9m) und nochmals Rohde zu einem ungefährdeten 5:2-Erfolg und zeigte dabei über alle Mannschaftsteile auch ansehnlichen Jugendfußball einer U11-Mannschaft.

Im Training der kommenden Woche steht nun die Vorbereitung auf das Top-Team der Gruppe, die E1 der Hammer SpVg., auf dem Programm. Diese wird am kommenden Samstag, 29. September, um 12.15 Uhr auf der Sportanlage am Cappenberger See erwartet. Die Mannschaft würde sich dabei über zahlreiche Unterstützung freuen, um dann am 6. Oktober positiv gestimmt vor den Herbstferien auf ein weiteres sehr gutes Team der Liga, die E1 von Westfalia Rhynern, zu treffen.

zurück